Orthomolekularmedizin

kerngesundOrthomolekular bedeutet: Richtige Moleküle
Diese Therapie wirkt durch die richtigen Mikronährstoffe, die man benötigt, um gesund zu sein.

Die wichtigsten Substanzen sind
• Vitamine
• vitaminähnliche Stoffe
• Mineralstoffe
• Spurenelemente
• Aminosäuren (kleinste Eiweiße)
• Fettsäuren

Die wissenschaftlich gesicherte orthomolekulare Medizin ist wirkungsvoll durch die Abstimmung der Therapie auf den Laborbefund.